NavigationSuche

We Consult

Our consulting areas of expertise:

  • Optimisation of Your Curriculum Vitae (CV): The CV is one of the most important components in the application process. Internationally there are several methods used to form a depiction of ones academic and professional experiences. This document is the forst form of information the client will look at when deciding on the suitability. This document must be clear, visualy easy to read but also depict all the important information. Many candidates do not have the time or the experience to produce this document in the correct manner. Brownian Motion can advise you on how to optimize the creation of this document in regards to what the client is looking for.
  • Interview Preperation: You would like to get as much information as possible about the client company? You would like to know the process of the interview? You would like to get all possible information about your interviewers? Which mistakes can one avoid? The interview preparation contains the consultation concerning the actual topics process of the interview, your appearance and your social behavior. You will receive all information needed to undergo a successful interview.
  • Personal Career Planning: What position is best for you? What are your goals? What position has the best work-life balance? What position will bring you closer to your goals? You will receive the advice from a specialized third party.
  • Mediation with Contract Negotiations: Contract negotiations often fail due to bad communication, exorbitant demands as well as prejudice in regards to the other party. Here we support you and help with the avoidance of the most occurring mistakes.
  • Counter Offer Consulting: Is the offered contract in line with the market value? Does it make sense to accept such an offer?
  • Market Expertise: How is the market doing? Are there many vacant positions? What companies are seeking? How has the market situation changed?
  • Internationality: We predominantly work in Germany, Austria and Switzerland. We also have many contacts in USA and Great Britain. How are these markets in comparison? What are the major differences?

Your Benefit

"Through a common and realistic evaluation of your potential we maximize the possibilities of your job search." - Founders of Brownian Motion GmbH

We Create Perspectives

We offer applicants / candidates whom are in search of a new challenge an overview of the market. We search and find the best suited positions and accompany you throughout the entire application process.

Maximising the possibilities is what our job and expertise allows us to provide. We create perspectives. This means a joint evaluation lets us find answers to the following questions:

  • What are the possibilities? 
  • In which geographical areas will we be most successful? 
  • What structures suit your preferences? 
  • What companies will be of most interest?

Who would not want to receive a comprehensive picture of the chances at hand, before or during an application? Our network and our expert's assessment allow quick, realistic and pleasant processes with a high chance for success. Your job search is modified by Brownian Motion and success is the prevailing outcome. Contact with seeking departments and background knowledge of the client always shortens the application process and gives valuable information and instructions regarding the application, interviews and contract negotiations.

We offer seeking candidates numerous types of collaboration, among many, the direct introduction to individual positions within our portfolio or an initial interview establishment with one specific seeking partner are among the many actions we take in order to get you into the application market.  

Our Clients


Core Areas:

· Germany · Austria · Switzerland · Lichtenstein · Luxembourg


Emerging Areas:

· Belgium · Denmark · France · Greece · Great Britain · Italy · Canada · Netherlands · Norway · Slovakia · Sweden · Spain · Czech Republic · USA

 

The headquarters of Brownian Motion is situated in Frankfurt am Main, Germany. The central geographic position in the heart of Europe allows for a good accessibility to our national and international clients. The predominant part of the Brownian Motion client portfolio is in the D/A/CH region as well as in Luxembourg and Liechtenstein. Business connections in the surrounding European countries as well as the USA and Canada likewise exist and are continuously being developed. Our international network is strengthened by our contacts in the United Arab Emirates, in particular in the energy and finance sector. Accordingly all our advisers are multilingual.

Brownian Motion liaises with smaller, high specified enterprises as well as with famous DAX 30 enterprises that employ several thousand employees. The number of our partners is growing constantly, as are we, which means we can always provide our clients with the best service possible without losing the high quality standards we wish to ensure. At the same time we are a very flexible company that can provide different services within Human Resource Management.

Our specialization on various sectors allows us to spurt companies with different vacancies throughout the corporation. Our determination is to build an honest and a long-term collaboration with our partners on the companies’ side as well as on the candidates’ side. Our medium to long term goal is the development of other international markets within the specializations of our specialists, as we see the further international markets as high potential industries in the future to come.

Privacy Policy for Candidates

Datenschutzinformationen für Bewerberinnen und Bewerber bei der Brownian Motion GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Stelle bei uns oder unseren Kunden bewerben. Wir möchten Ihnen nachfolgend Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung geben.

 

Warum gibt es dieses Dokument?

Es ist für die Brownian Motion GmbH sehr wichtig, alle geltenden Vorschriften im Datenschutz zu beachten. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sieht vor, dass wir umfassende Informationspflichten erfüllen, das halten wir für richtig und nehmen diese Verantwortung sehr ernst. Im folgenden Text erklären wir Ihnen daher, welche Informationen, also auch sogenannte „personenbezogene Daten“, wir über Sie als Bewerber verarbeiten und informieren Sie über die Rechte, die Sie gegenüber der Brownian Motion GmbH in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Diese Information soll so geschrieben sein, dass auch juristische Laien sie verstehen können – wir hoffen, es ist uns gelungen. Sollten Sie einzelne Punkte doch unklar finden, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf – wir freuen uns, Ihnen unsere umfangreichen Datenschutzmaßnahmen persönlich zu erläutern.

 

An wen richten sich diese Datenschutzinformation vor allem?

Diese Informationen richtet sich an Bewerber auf eine unserer Stellenausschreibungen auf unserer Website oder an Bewerber, die sich mit einer sogenannten Initiativbewerbung bei uns beworben haben. Die Informationen beziehen sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Bitte beachten Sie, dass es für unsere Website, in der die Stellenanzeigen eingebunden sind, eine eigene Datenschutzerklärung gibt, in der die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website erläutert werden, z.B. die Verwendung von Cookies oder anderer Anwendungen, die personenbezogene Daten verarbeiten können.

Unser oberster Grundsatz für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten lautet: Wir werden personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder die betroffene Person, also zum Beispiel Sie, uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erklärt hat.

 

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Der datenschutzrechtlich Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser Unternehmen, die Brownian Motion GmbH | Bleichstrasse 55 | D-60313 Frankfurt | Tel. +49 (0)69-8700 80 940. Wenn wir in dieser Datenschutzinformation "wir", "uns" oder „das Unternehmen“ schreiben, meinen wir damit immer unser Unternehmen, die Brownian Motion GmbH.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt, weil wir dazu gesetzlich verpflichtet sind – aber auch, weil wir diese Funktion für sehr wichtig halten. Er steht Ihnen bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen Ihn entweder über unsere obenstehenden Kontaktdaten oder ganz einfach und direkt über seine E-Mail-Adresse: dsb-kd@comp4u.de

 

Welche Daten verarbeiten wir?

Wenn Sie uns eine Bewerbung schicken, werden wir die mit Ihrer Bewerbung übermittelten personenbezogenen Datenweiterverarbeiten.

Insbesondere speichern wir alle Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung übermitteln. Das beinhaltet vor allem Kontaktdaten, Bewerbungsunterlagen (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildung und Berufserfahrung, Zeugnisse), Gehaltswunsch, gewünschte Beschäftigung und Verfügbarkeitsdatum. Wir speichern ggfs. auch alle anderen Daten, die Sie uns übermitteln, wie zum Beispiel Korrespondenz, die Sie während des Bewerbungsprozesses mit uns führen. Hierunter können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten wie Gesundheitsdaten fallen, wenn Sie sie uns mitteilen.

Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie unter Umständen auch aus anderen Quellen, z.B. andere Personaldienstleister, Websites, von Ihnen genannte Referenzen und weiteren öffentlich zugänglichen Quellen im Internet. Darunter können auch z.B. Daten fallen, die offensichtlich Sie selber in einem Onlineprofil öffentlich gemacht haben. Wenn Sie uns über Websites Dritter Daten übermitteln, z.B. von Jobbörsen wie Stepstone oder Monster, verarbeiten wir dabei ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten.

 

Für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um das Auswahlverfahren für die ausgeschriebenen Stellen durchführen zu können. Dazu gehört es vor allem, Ihre Eignung für die von uns oder unseren Kunden ausgeschriebenen Stellen festzustellen, über die Begründung eines Arbeitsverhältnisses zu entscheiden oder Sie unseren Kunden für eine geeignete Stelle vorzuschlagen und vorzustellen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden im Falle des Zustandekommens eines Arbeitsverhältnisses auch für die Durchführung des Arbeitsverhältnisses verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage ist § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung sowie § 22 BDSG, Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO für vorvertragliche und vertragliche Maßnahmen bzw., bei öffentlichen Profilen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO i.V.m. Art. 9 Abs. 2 lit. e) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist in diesem Fall, übersichtliches Kurzprofil von Ihnen zu erhalten.

Sollten Sie außerdem ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir Ihre Daten in unserem Bewerberpool übernehmen um Sie ggfs. auch bei weiteren Stellenangeboten berücksichtigen zu können, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Verarbeitung zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

 

Besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Durchführung Ihrer Bewerbung notwendig. Sie sind allerdings zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten für Bewerbungszwecke weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn Sie uns erforderliche Angaben nicht zur Verfügung stellen, Ihre Bewerbung nicht bearbeiten können.

 

Für welche Dauer werden personenbezogene Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten nach Vergabe der Stelle gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerberpool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt. In diesem Fall werden Ihre Bewerbungsdaten für die Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet bzw. nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften für längere Fristen gespeichert und, sofern eine gesetzliche Vorschrift dies gestattet, verarbeitet und genutzt.

 

Wer erhält personenbezogene Daten von uns?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von den jeweils für die Bewerbung zuständigen Bearbeitern gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Verantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Für die Besetzung einer Stelle bei einem unserer Kunden ist es notwendig, Teile der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Kunden zu übermitteln. Wir nutzen dazu ein standardisiertes Brownian Motion Personalprofil, das Angaben aus Ihrem Lebenslauf, z.B. zu Bildung, Qualifikation, Berufserfahrung, Arbeitgeber, Sprachkenntnisse, Skills etc. enthält. Wir übermitteln Ihre Daten ausschließlich in pseudonymisierter Form, also ohne Nennung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten sowie ohne Foto.

 

Werden Daten in Länder außerhalb der EU oder an internationale Organisationen übermittelt?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Brownian Motion erfolgt innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Unsere Kunden sitzen in der EU, eine Übermittlung in Drittstaaten ist üblicherweise nicht notwendig.

Sollte eine Datenübermittlung in Drittstaaten ausnahmsweise doch notwendig sein, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind. Brownian Motion verfügt über angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz dieser Daten.

 

Setzen wir eine automatisierte Entscheidungsfindung ein?

Wir nutzen grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Artikel 22 DSGVO, das schließt vor allem auch Profiling mit ein. Falls wir doch in Einzelfällen solche Verfahren einsetzen, werden wir die betroffenen Personen im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang hierüber informieren.

 

Ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gewährt Ihnen in Art. 7 ein umfangreiches Rechte in Bezug auf Einwilligungen. Besonders wichtig ist, dass

• die Erteilung einer Einwilligung uns gegenüber immer freiwillig ist;

• falls Sie uns keine Einwilligung erteilen wollen oder eine erteilte Einwilligung wieder zurückziehen möchten, das mit bestimmten Folgen verbunden sein kann, über die wir Sie vor bzw. bei Erteilung der Einwilligung informieren,

• eine uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Das können Sie z.B. durch eine Nachricht per Post, Fax oder E-Mail über eine der weiter oben unter "Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?" genannten Kontaktmöglichkeiten tun.

 

Welche Rechte haben Sie außerdem?

Sie haben die Rechte

  • auf Auskunft zu den über sie gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Artikel 15 DSGVO;
  • auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten gem. Art. 16 DSGVO;
  • auf Löschung personenbezogener Daten, gem. Art. 17 DSGVO;
  • auf Einschränkung der Verarbeitung, gem. Art. 18 DSGVO;
  • auf Datenübertragbarkeit, gem. Art. 20 DSGVO, und
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, gem. Art. 21 DSGVO.

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie jederzeit, z.B. über einen der im Abschnitt "Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?" genannten Kontaktwege, mit uns in Kontakt treten.

Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Sie sind zudem berechtigt, gem. Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzulegen.

Die Kontaktdaten aller deutschen Aufsichtsbehörden finden Sie unter diesem Link bei der Bundesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit (BFDI): https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/AufsBehoerdFuerDenNichtOeffBereich/AufsichtsbehoerdenNichtOeffBereich_liste.html

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der Korrelation von dynamischer Entwicklung des Internets und ständiger Fortentwicklung der Rechtsprechung behalten wir es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Datenschutzinformation.

Ihre Brownian Motion GmbH

Application form

Ihre Bewerbung
Sie freuen sich auf eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns Sie begleiten zu dürfen!
Ihre Daten
Ihre Dokumente
Laden Sie Ihre Dokumente präferiert als Word-Dokument oder .pdf, .jpg, .zip hoch. Die Dateien sollten eine Größe von 8 MB nicht überschreiten. Wir sind gespannt auf Sie!
Senden
Correct data*
GDPR*