NavigationSuche

Unsere Beratung

Wir beraten Sie in folgenden Bereichen:

  • Gestaltungsoptimierung des Lebenslaufs/Curriculum Vitae (CV): Der Lebenslauf ist eine der wichtigsten Komponenten im Vermittlungsprozess. International gibt es mehrere Methoden diesen zu gestalten und viele Kandidaten haben erfahrungsgemäß keine Zeit und keine Erfahrung in der Optimierung ihres beruflichen Werdegangs. Die Brownian Motion GmbH berät Sie mit Hilfe unserer Expertise bei der Verfeinerung.
  • Interviewvorbereitung: Sie möchten möglichst viele Details zu Ihren Gesprächspartnern bekommen? Worauf ist bei diesem Unternehmen zu achten? Welche Fehler kann man vermeiden? Die Interviewvorbereitung beinhaltet die Beratung hinsichtlich Ihres Auftretens und Ihres sozialen Verhaltens beim Bewerbungsprozess. Darüber hinaus erfahren Sie welche Gesprächspartner, Fachgebiete und Kompetenzbereiche Inhalt des Interviews sein werden. Die Vorbereitung kann telefonisch leicht übermittelt werden.
  • Persönliche Karriereplanung: Welche Position hat die beste Work-Life-Balance, welche besonders gut für die Karriere? Gibt es in manchen Regionen vielleicht beides? Von uns erhalten Sie die Meinung eines wissenden Dritten.
  • Hilfestellung bei Vertragsverhandlung: Vertragsverhandlungen scheitern oft an schlechter Kommunikation, überzogenen Forderungen sowie Übervorteilung der anderen Seite. Hier stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite und helfen bei der Vermeidung der gängigsten Fehler.
  • Beratung bei Gegenangeboten: Ist das angebotene Gehalt marktgerecht? Lohnt ein Wechsel?
  • Attraktivitätseinschätzung: Welche Vor- und Nachteile bieten die offenen Vakanzen auf dem Markt?
  • Branchenexpertise: Wie hat sich die Jobsituation in den letzten Jahren in meinem Bereich geändert?
  • Internationalität: Wir arbeiten primär in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusätzlich arbeiten wir mit renommierten Unternehmen in den USA und Großbritannien.

Ihr Mehrwert

"Durch eine gemeinsame und realistische Evaluierung ihrer Potentiale maximieren wir die Möglichkeiten Ihrer Jobsuche." - Gründer der Brownian Motion GmbH

Wir gestalten Perspektiven

Bewerbern/Kandidaten auf der Suche nach neuen Herausforderungen bieten wir eine erweiterte Übersicht des Marktes. Wir suchen für Sie die bestmögliche neue Position und begleiten Sie während des gesamten Bewerbungsprozesses.

Wir maximieren die Möglichkeiten Ihrer Jobsuche. Dies bedeutet eine gemeinsame Evaluierung der Möglichkeiten für Ihre Suche.

  • Was gibt es für Möglichkeiten? 
  • In welcher Stadt? 
  • Welche Arbeitgeber sind zu empfehlen? 
  • Welche Firma passt zu mir?

Wer würde nicht gerne ein umfassendes Bild seiner Chancen erhalten, bevor oder während er sich bewirbt? Unser Netzwerk und die Expertise ermöglichen schnelle, effektive und angenehme Prozesse für beide Seiten. Die Jobsuche wird von Brownian Motion stets in enger Abstimmung mit Ihnen getätigt. Kontakte zu Fachbereichen und Hintergrundwissen zu den Kunden verkürzen den Bewerbungsprozess und geben wertvolles Coaching und Tipps im Falle eines Bewerbungsgesprächs - bis hin zur Vertragsphase.

Suchenden Kandidaten bieten wir verschiedene Arten der Zusammenarbeit an. Das Vorstellen auf individuelle Positionen aus dem Stellenportofolio oder eine telefonische Initiativvorstellung bei einigen unserer Partnerfirmen gehören unter anderem zum Repertoire. Dies alles ohne langwierige Genehmigungsschleifen wie bei Mitbewerbern. Zudem kann die Bewerbung zunächst anonym erfolgen, wodurch der Jobsuchende bei seiner Suche kein Risiko eingeht. Das Ganze ist auf Kandidatenseite unentgeltlich.

Unsere Märkte


Kernmärkte:

· Deutschland · Österreich · Schweiz · Lichtenstein · Luxemburg


Wachstumsmärke:

· Belgien · Dänemark · Frankreich · Griechenland · Großbritannien · Italien · Kanada · Niederlande · Norwegen · Slowakei · Schweden ·Spanien · Tschechien · USA

 

Der Firmenhauptsitz von Brownian Motion befindet sich in Deutschland, Frankfurt am Main. Die zentrale geographische Lage im Herzen Europas ermöglicht eine gute Erreichbarkeit von nationalen und internationalen Kunden (verstärkt durch den Frankfurter Flughafen). Der überwiegende Teil des Brownian Motion Kundenportfolios befindet sich in der D/A/CH-Region sowie in Luxemburg und Lichtenstein. Geschäftsbeziehungen mit umliegenden europäischen Ländern sowie den USA und Kanada bestehen ebenfalls und werden kontinuierlich ausgebaut. Abgerundet wird unsere internationale Ausrichtung durch Kontakte zu Kunden in den Vereinigten Arabischen Emiraten, insbesondere im Energie- und Finanzsektor. Entsprechend sind alle unsere Berater mehrsprachig.

Brownian Motion arbeitet sowohl mit kleineren, hoch spezialisierten Unternehmen als auch mit renommierten DAX 30-Unternehmen zusammen, die mehrere Hunderttausend Mitarbeiter beschäftigen. Die Anzahl unserer Kooperationspartner wächst stetig, ohne dass für Kunden meist nachteilige quantitative Vorgaben oder Aktionärsinteressen unseren Qualitätsanspruch unterlaufen. Gleichzeitig ist Brownian Motion flexibel und bietet eine breite Palette an Dienstleistungen im Personalbereich an.

Durch unsere Spezialisierung auf diverse Sektoren können wir auch kleinere Unternehmen bei völlig unterschiedlichen Vakanzen effektiv unterstützen. Unser Ziel ist stets eine ehrliche Beziehung und eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern auf Firmenseite und auf Kandidatenseite. Mittel- und langfristiges Ziel ist die Erschließung weiterer internationaler Märkte in den Spezialgebieten unserer Berater, da aus unserer Sicht der Arbeitsmarkt zunehmend internationaler werden wird.

Datenschutzinformationen für Bewerber/innen

Datenschutzinformationen für Bewerberinnen und Bewerber bei der Brownian Motion GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Stelle bei uns oder unseren Kunden bewerben. Wir möchten Ihnen nachfolgend Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung geben.

 

Warum gibt es dieses Dokument?

Es ist für die Brownian Motion GmbH sehr wichtig, alle geltenden Vorschriften im Datenschutz zu beachten. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sieht vor, dass wir umfassende Informationspflichten erfüllen, das halten wir für richtig und nehmen diese Verantwortung sehr ernst. Im folgenden Text erklären wir Ihnen daher, welche Informationen, also auch sogenannte „personenbezogene Daten“, wir über Sie als Bewerber verarbeiten und informieren Sie über die Rechte, die Sie gegenüber der Brownian Motion GmbH in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Diese Information soll so geschrieben sein, dass auch juristische Laien sie verstehen können – wir hoffen, es ist uns gelungen. Sollten Sie einzelne Punkte doch unklar finden, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf – wir freuen uns, Ihnen unsere umfangreichen Datenschutzmaßnahmen persönlich zu erläutern.

 

An wen richten sich diese Datenschutzinformation vor allem?

Diese Informationen richtet sich an Bewerber auf eine unserer Stellenausschreibungen auf unserer Website oder an Bewerber, die sich mit einer sogenannten Initiativbewerbung bei uns beworben haben. Die Informationen beziehen sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Bitte beachten Sie, dass es für unsere Website, in der die Stellenanzeigen eingebunden sind, eine eigene Datenschutzerklärung gibt, in der die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website erläutert werden, z.B. die Verwendung von Cookies oder anderer Anwendungen, die personenbezogene Daten verarbeiten können.

Unser oberster Grundsatz für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten lautet: Wir werden personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder die betroffene Person, also zum Beispiel Sie, uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erklärt hat.

 

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Der datenschutzrechtlich Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser Unternehmen, die Brownian Motion GmbH | Bleichstrasse 55 | D-60313 Frankfurt | Tel. +49 (0)69-8700 80 940. Wenn wir in dieser Datenschutzinformation "wir", "uns" oder „das Unternehmen“ schreiben, meinen wir damit immer unser Unternehmen, die Brownian Motion GmbH.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt, weil wir dazu gesetzlich verpflichtet sind – aber auch, weil wir diese Funktion für sehr wichtig halten. Er steht Ihnen bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen Ihn entweder über unsere obenstehenden Kontaktdaten oder ganz einfach und direkt über seine E-Mail-Adresse: dsb-kd@comp4u.de

 

Welche Daten verarbeiten wir?

Wenn Sie uns eine Bewerbung schicken, werden wir die mit Ihrer Bewerbung übermittelten personenbezogenen Datenweiterverarbeiten.

Insbesondere speichern wir alle Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung übermitteln. Das beinhaltet vor allem Kontaktdaten, Bewerbungsunterlagen (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildung und Berufserfahrung, Zeugnisse), Gehaltswunsch, gewünschte Beschäftigung und Verfügbarkeitsdatum. Wir speichern ggfs. auch alle anderen Daten, die Sie uns übermitteln, wie zum Beispiel Korrespondenz, die Sie während des Bewerbungsprozesses mit uns führen. Hierunter können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten wie Gesundheitsdaten fallen, wenn Sie sie uns mitteilen.

Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie unter Umständen auch aus anderen Quellen, z.B. andere Personaldienstleister, Websites, von Ihnen genannte Referenzen und weiteren öffentlich zugänglichen Quellen im Internet. Darunter können auch z.B. Daten fallen, die offensichtlich Sie selber in einem Onlineprofil öffentlich gemacht haben. Wenn Sie uns über Websites Dritter Daten übermitteln, z.B. von Jobbörsen wie Stepstone oder Monster, verarbeiten wir dabei ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten.

 

Für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um das Auswahlverfahren für die ausgeschriebenen Stellen durchführen zu können. Dazu gehört es vor allem, Ihre Eignung für die von uns oder unseren Kunden ausgeschriebenen Stellen festzustellen, über die Begründung eines Arbeitsverhältnisses zu entscheiden oder Sie unseren Kunden für eine geeignete Stelle vorzuschlagen und vorzustellen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden im Falle des Zustandekommens eines Arbeitsverhältnisses auch für die Durchführung des Arbeitsverhältnisses verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage ist § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung sowie § 22 BDSG, Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO für vorvertragliche und vertragliche Maßnahmen bzw., bei öffentlichen Profilen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO i.V.m. Art. 9 Abs. 2 lit. e) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist in diesem Fall, übersichtliches Kurzprofil von Ihnen zu erhalten.

Sollten Sie außerdem ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir Ihre Daten in unserem Bewerberpool übernehmen um Sie ggfs. auch bei weiteren Stellenangeboten berücksichtigen zu können, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Verarbeitung zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

 

Besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Durchführung Ihrer Bewerbung notwendig. Sie sind allerdings zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten für Bewerbungszwecke weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn Sie uns erforderliche Angaben nicht zur Verfügung stellen, Ihre Bewerbung nicht bearbeiten können.

 

Für welche Dauer werden personenbezogene Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten nach Vergabe der Stelle gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerberpool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt. In diesem Fall werden Ihre Bewerbungsdaten für die Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet bzw. nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften für längere Fristen gespeichert und, sofern eine gesetzliche Vorschrift dies gestattet, verarbeitet und genutzt.

 

Wer erhält personenbezogene Daten von uns?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von den jeweils für die Bewerbung zuständigen Bearbeitern gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Verantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Für die Besetzung einer Stelle bei einem unserer Kunden ist es notwendig, Teile der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Kunden zu übermitteln. Wir nutzen dazu ein standardisiertes Brownian Motion Personalprofil, das Angaben aus Ihrem Lebenslauf, z.B. zu Bildung, Qualifikation, Berufserfahrung, Arbeitgeber, Sprachkenntnisse, Skills etc. enthält. Wir übermitteln Ihre Daten ausschließlich in pseudonymisierter Form, also ohne Nennung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten sowie ohne Foto.

 

Werden Daten in Länder außerhalb der EU oder an internationale Organisationen übermittelt?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Brownian Motion erfolgt innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Unsere Kunden sitzen in der EU, eine Übermittlung in Drittstaaten ist üblicherweise nicht notwendig.

Sollte eine Datenübermittlung in Drittstaaten ausnahmsweise doch notwendig sein, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind. Brownian Motion verfügt über angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz dieser Daten.

 

Setzen wir eine automatisierte Entscheidungsfindung ein?

Wir nutzen grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Artikel 22 DSGVO, das schließt vor allem auch Profiling mit ein. Falls wir doch in Einzelfällen solche Verfahren einsetzen, werden wir die betroffenen Personen im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang hierüber informieren.

 

Ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gewährt Ihnen in Art. 7 ein umfangreiches Rechte in Bezug auf Einwilligungen. Besonders wichtig ist, dass

  • die Erteilung einer Einwilligung uns gegenüber immer freiwillig ist;
  • falls Sie uns keine Einwilligung erteilen wollen oder eine erteilte Einwilligung wieder zurückziehen möchten, das mit bestimmten Folgen verbunden sein kann, über die wir Sie vor bzw. bei Erteilung der Einwilligung informieren,
  • eine uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Das können Sie z.B. durch eine Nachricht per Post, Fax oder E-Mail über eine der weiter oben unter "Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?" genannten Kontaktmöglichkeiten tun

 

Welche Rechte haben Sie außerdem?

Sie haben die Rechte

  • auf Auskunft zu den über sie gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Artikel 15 DSGVO;
  • auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten gem. Art. 16 DSGVO;
  • auf Löschung personenbezogener Daten, gem. Art. 17 DSGVO;
  • auf Einschränkung der Verarbeitung, gem. Art. 18 DSGVO;
  • auf Datenübertragbarkeit, gem. Art. 20 DSGVO, und
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, gem. Art. 21 DSGVO.

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie jederzeit, z.B. über einen der im Abschnitt "Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?" genannten Kontaktwege, mit uns in Kontakt treten.

Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Sie sind zudem berechtigt, gem. Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzulegen.

Die Kontaktdaten aller deutschen Aufsichtsbehörden finden Sie unter diesem Link bei der Bundesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit (BFDI): https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/AufsBehoerdFuerDenNichtOeffBereich/AufsichtsbehoerdenNichtOeffBereich_liste.html

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der Korrelation von dynamischer Entwicklung des Internets und ständiger Fortentwicklung der Rechtsprechung behalten wir es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Datenschutzinformation.

Ihre Brownian Motion GmbH

Bewerbungsformular

Ihre Bewerbung
Sie freuen sich auf eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns Sie begleiten zu dürfen!
Ihre Daten
Ihre Dokumente
Laden Sie Ihre Dokumente präferiert als Word-Dokument oder .pdf, .jpg, .zip hoch. Die Dateien sollten eine Größe von 8 MB nicht überschreiten. Wir sind gespannt auf Sie!
Senden
Richtigkeit der Angaben*
DSGVO*